Rundgang

Rundgänge und Führungen

Auf Entdeckungstour durch die Europaallee

Mit offenen Augen

Im September steht der Rundgang ganz im Zeichen von Neuland erkunden. Wir machen Halt bei dem etwas anderen Reisebüro Globetrotter und erfahren, was hinter dem 
Leitmotiv «Reisen statt Ferien» steckt. Ein kurzer Abstecher führt zu Transa, wo sich alles um «Raus. Aber richtig.» dreht. Wie immer zeigt der Rundgang 
aber auch die Entwicklung der Europaallee mit Blick auf das bereits vorhandene Angebot und die Baustellen vor Ort.

Daten:
Dienstag: 4. Sept. 2018, 18.00–20.00 Uhr
Samstag: 15. Sept. 2018, 14.00 –16.00 Uhr

Treffpunkt:
Neben Restaurant Più, vor Treppenaufgang Sihlpostgasse.
Der Rundgang findet bei jedem Wetter statt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt:
Cornelia Alb, cornelia.alb@albprojekte.ch

Termine*:

Dienstag, 2. Oktober, 18.00-20.00
Samstag, 27. Oktober, 14.00-16.00
Dienstag, 6. November, 18.00-20.00
Samstag, 17. November, 14.00-16.00


*Änderungen vorbehalten und jeweils hier online aktualisiert

Dauer: ca. 2h
Führung: Durch Cornelia Alb (albprojekte) und in Begleitung einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters SBB
Inhalt: Schwerpunkt Nutzung&Angebot, Persönlichkeiten aus der Europaallee mit Ergänzungen zu Geschichte&Städtebau
Kosten: Gratis
Anmeldung: Keine notwendig


Führungen für Gruppen

 

Termine: Auf Anfrage
Dauer: ca. 2h
Führung: Cornelia Alb (Nutzung&Angebot)
oder Marianne Voss, Thomas Walthert (Geschichte&Städtebau)
Inhalt: Je nach Bedarf der Gruppe Schwerpunkt „Nutzung&Angebot“ oder „Geschichte&Städtebau“
Kosten: Gratis (max. 25 TeilnehmerInnen pro Gruppe)
Anmeldung: ursina.waser@sbb.ch

Impressionen: