Navigieren auf europaallee.ch

Alles über die Fabelwesen.

Ein Übersichtsplan der Europaallee, auf welchem alle Fabelwesen an ihren Standorten eingezeichnet sind.

Jetzt alle Fabelwesen mit dem dazugehörigen Hörspiel entdecken: Hörspiel deutsch / Hörspiel englisch

Die Adventszeit hat etwas Magisches an sich. In der ganzen Stadt brennen Lichtlein, mal dezent warm, anderswo grell, farbig und blinkend. Sie machen die Strassen und Quartiere in der dunklen Jahreszeit heller und freundlicher und regen zum Träumen an.

Auch Monsieur TooT und seine Freunde haben es sich auf die Fahne geschrieben, den Menschen in der Vorweihnachtszeit den Weg zu leuchten und sie in ihre Märchenwelt eintauchen zu lassen. So bevölkert er zusammen mit rund 30 anderen abstrakten Fabelwesen vom 22. November bis Weihnachten die ganze Europaallee.

Dabei sehen die leuchtenden Skulpturen nicht nur hübsch aus. Jede einzelne von ihnen hat ihren ganz eigenen Charakter und eine persönliche Geschichte zu erzählen. Zusammen verwandeln sie die Europaallee in eine Fabelwelt und laden ihre Besucher dazu ein, diese zu erkunden, neue Plätze und Oasen zu entdecken, ihre Geschichten anzuhören und die Welt und die Europaallee durch ihre Augen zu sehen.

Im passenden Hörspiel (Manuskript zum Hörspiel DEManuskript zum Hörspiel EN), erfahren Sie, was Monsieur Toot, Puff, BaBaBooom, die verlorenen Pferde, der Treppenvogel und die kleinen Sandburgkreaturen über das schwarze Asphalt-Meer in die Beton-Wüste der Europaallee geführt hat, wofür sie stehen, in welcher Beziehung sie zueinander stehen und was sie erlebt und zu erzählen haben.

So kann man sich bei der Lama-Maus Tipps holen, wie man sich am besten durch die Wüste kämpfst, vor wem man sich in Acht nehmen sollte und wen man unbedingt noch kennenlernen sollte. Oder aber man lässt sich mit den verlorenen Pferden treiben und reitet einfach dahin, wo der Wind einem hinweht. Nach einem Besuch bei der Mood Transformation Machine geht’s jedem – unabhängig von Wetter und Umständen – einfach ein bisschen besser.

Die einen sind lustig, die anderen hungrig, liebenswürdig, kindisch oder wütend. Sie alle regen zum Denken an und sollen Sie auf Ihrem vorweihnachtlichen Spaziergang durch die Europaallee Fabelwelt inspirieren.

Woher sie kommen? Das weiss keiner so ganz genau. Wohin sie gehen? Vielleicht zu Ihnen ins Wohnzimmer oder auf Ihre Dachterrasse? Sobald der Zauber vorbei ist, suchen die schönen Tiere, Figuren und Wesen ein neues Zuhause und werden bei der grossen Schlussauktion versteigert.

 

Die Fabelwesen sind Kreationen des interdisziplinären Designstudios Altherr/Weiss, das während der letzten zwei Monate in ihren Räumlichkeiten fleissig recherchiert, konzipiert, geschweisst, genäht und bespannt hat. Die beiden Kreativen, inspiriert von Dada, Surrealismus und Schweizer Folklore, haben so eine magische, urbane Weihnachtslandschaft und -geschichte geschaffen.

 

Das volle Programm hier als Flyer zum Download.