Navigieren auf europaallee.ch

Café GUSTAV: Eine Hommage ans belegte Brot.

Café GUSTAV
Tags: 
News

Wer hätte gedacht, dass ein belegtes Brot so fein schmecken kann? Das Café GUSTAV wartet mit einem neuen Küchenkonzept auf und präsentiert Kreationen von Antonio Colaianni und Sternekoch Till Bühlmann. Dabei stehen Tartines à l’italienne im Zentrum. Till Bühlmann gelingt es, mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail wahre Leckerbissen zu zaubern.

Von jeder der insgesamt 10 Varianten hat er speziell für die Speisekarte eine Zeichnung angefertigt, die alle Zutaten zeigt, z.B. Tartine Parma:

Oder Tartine Piemonte, eine leckere Vegi-Schnitte:
 

Die Tartines werden fast ausschliesslich aus mediterranen Produkten von Nord- bis Süditalien gemacht, frisch zubereitet und à la minute serviert. Preise: CHF 12.50-16.20.

Auf den Geschmack gekommen? Dann unbedingt ausprobieren – eine kleine Gaumenfreude, die man neu von Dienstag bis Sonntag jeweils auch abends geniessen kann.  

Lagerstrasse 88, 8004 Zürich 
gustav-zuerich.ch