Impressionen vom Welt Tanz Festival in der Europaallee, 14./15. August 2015

Im Rahmen der Ausstellung Switzers zeigte die Europaallee ein buntes Programm voller Lebensfreude. Über 30 Tänze bewegten und belebten den neuen Stadtteil und luden zum Mittanzen ein! Salsa, Tango, Afro und Bollywood sind nur ein paar der präsentierten Tänze. Auch tibetischer Volkstanz, irischer Linedance und japanischer Reigentanz waren Teil des zweitägigen Festivals.

Deutsch

Europaallee isst!

Im Rahmen des Aktionsmonates Zürich isst bieten Veg and the City, VOM FASS, Say Chocolate und Gustav ein buntes und frisches Programm. Neben Kulinarik gibt es ein Spiel rund um Kräuter und Gemüse, Blinddegustationen und feine Musik.

Deutsch

Ernten in der Europaallee!

Am Samstag, 26. September 14.00 bis 16.00 Uhr, Gustav-Gull Platz
Die letzten sonnengereiften Tomaten und Salate sind bereit und auch die duftenden Kräuter und essbaren Blüten warten auf die finale Ernte. Kommen Sie vorbei, erweitern Sie Ihr Wissen über das urbane Gärtnern und nehmen Sie Afrikanischen Basilikum, Vanille Minze, Goldmelisse und Mangold mit nach Hause. Alles muss weg, denn die Herbstbepflanzung wartet schon und auf ihren Einsatz

Deutsch

Bunte Vielfalt hinter modernen Fassaden

Entdecken Sie Zürichs neue Mitte

Die Europaallee direkt beim Zürich HB wächst rasant und mit ihr das vielfältige Angebot vor Ort. In Etappen entsteht ein neuer Stadtraum, wo sich Tausende Menschen bewegen. Es wird studiert, hantiert, kreiert und serviert. Begleiten Sie uns und erfahren Sie mehr über das urbane Miteinander und über die Leute, die dafür verantwortlich sind. Der etwas andere Rundgang zeigt Ihnen die Europaallee von innen, von oben und von einer persönlichen Seite.Im Anschluss laden wir Sie auf ein Glas im Ausstellungsraum der Europaallee ein.

Deutsch

Zeitkapsel Europaallee

Was werden Archäologen der Zukunft über die Europaallee ausfindig machen?

In 20 Jahren werden Eltern ihren Kindern von den Demonstrationen und dem Widerstand erzählen, als die Europaallee gebaut wurde. In 50 Jahren wird sie noch stehen, und die Entstehungsgeschichte wird man in Dokumentationen nachlesen können. In 200 Jahren könnte sie bereits Ruine sein, in 500 Jahren wird da schon zum zweiten oder dritten Mal eine neue Baustruktur stehen, vielleicht noch um die selbe Allee, da Wege und Strassen sich meist viel beständiger halten als Häuser. Im baugeschichtlichen Archiv oder im Foyer des neuen Hotels wird man Bilder sehen können von früher, also von heute. Viel hat man nicht davon. Ein flüchtiger Eindruck, und eine zufällige Idee davon, ob die Menschen damals, also heute, glücklich waren – oder nicht. Das ist alles. Und das ist schade. Die glücklichen Momente, die diesen Ort prägen, aber auch die Schwierigkeiten, die Hürden, die Widerstände vor Ort, aus denen wir lernen könnten, gehören genauso in die Geschichtsschreibung der Europaallee.

Deutsch

Welt Tanz Festival 14.-15. August 2015 in der Europaallee

Erleben Sie Tänze aus aller Welt!

Nicht definiert

AUFSEHEN! zur Kunst ab 25. Juni

Porträts der multikulturellen Schweiz zwischen Europaallee und HB.
Am 25. Juni startet das Sommerfestival AUFSEHEN! Grosstransparente und Installationen machen Zürich von der Europaallee bis zum Bellevue zu einem Ort der Kunst. So zeigt ein «National Walk» von der Europaallee bis zum Zürich HB die Gesichter von Menschen aus 195 Nationen, die heute in der Schweiz leben und zur kulturellen Vielfalt des Landes beitragen. Die Protagonisten für sein Projekt SWITZERS hat der Schweizer Werbefilmproduzent Reiner Roduner rund zwei Jahre lang gesucht. Bei einigen spiegeln Zitate ihre Sicht auf die Schweiz. So sagt etwa der Mann aus Simbabwe: «Die Schweizer haben Uhren, aber keine Zeit.»

Deutsch

Matinée am Sonntag 28.06.2015

Angelehnt an die Produktion der beiden Musikerinnen zur Hommage an Margrit Rainer verzaubern sie den Innenhof der UBS an der Europaallee mit ihren frischen Liedern aus Zürich. Lassen Sie sich von der modernen Architektur und den herzerwärmenden musikalischen Stücken mitragen und den Sonntag für einmal ganz anders beginnen. Im Anschluss ans Konzert bietet das Il Caffè einen grossen Brunch.

Nicht definiert

Seiten