Literatur zum Anfassen in den Zeiten der Digitalisierung.

Svenja Schicketanz leitet den Kosmos Buchsalon in der Europaallee in Zürich. "Literatur zum Anfassen hat auch in Zeiten der Digitalisierung eine Chance", sagt sie.

Svenja Schicketanz
Deutsch

Ein Mann für historische Grossprojekte.

Stephan Ogg hat für die Juventus Schulen den neuen Hauptsitz in der Europaallee geplant und nach dessen Bezug die 100-Jahr-Feier aufgegleist.

Stephan Ogg im Gespräch
Deutsch

Projektentwicklerin mit dem besten Blick über Zürich.

SBB Projektleiterin Alexandra Galbraith nimmt uns mit auf einem Rundgang über die Baustelle von Baufeld F in der Europaallee. Durch den Rohbau geht es bis in die 15. Etage. Ein Job mit guten Aussichten.

SBB Projektleiterin Alexandra Galbraith
Deutsch

Der «Offroader» von Googles Street View.

Von seinem neuen Arbeitsplatz am Zürcher Gustav-Gull-Platz 1 schaut Sven Tresp auf riesige Kräne und Baugerüste vor dem Gleisfeld des Zürich Hauptbahnhof. Auf dem Baufeld F der Europaallee geht es momentan rund.

Sven Tresp
Deutsch

"Mode vergeht, Stil bleibt."

Interview mit Stilberatin Tanja Wiget.

Tanja Wiget ist hauptberuflich als Stilberaterin tätig (www.accentstyle.ch) und bietet persönliche Stilberatungen, Einkaufsbegleitungen und Stil-Workshops für Unternehmen sowie private Veranstalter an. Ihr Lebensmittelpunkt ist Zürich, wie sie selber sagt: „ich liebe diese Stadt und kenne sie wie meine eigene Hosentasche“.  

Stilberaterin Tanja Wiget
Deutsch

Ein Kurznachrichtendienst zum Dahinschmelzen.

„Zartbitter, Vollmilch, Passionsfruchtgeschmack...“ Die Finger von Deniz Nocilla flitzen über den in ihrem Geschäft installierten Tablet-Bildschirm und füllen leere Kästchen eines Rechtecks mit Buchstaben und Symbolen. Anhand der virtuellen Vorlage bestückt sie kurz darauf hinter ihrer Ladentheke einen Pralinenkasten mit Vokalen und Konsonanten aus handgemachter Schokolade.

Schokobuchstaben
Deutsch

Fast wie Leder: Portemonnaies aus Ananas-Blättern

Die Designerin Miranda Kaloudis sehnte sich nach einer attraktiven Tasche, die sie durch den Tag begleitet und sich einfach vergrössern oder verkleinern lässt. Und hat «Pan» entworfen. Schlicht und schön.

Miranda Kaloudis
Deutsch

«Our Comfortzone Is Our Prison»

In unseren Breitengraden muss niemand mehr Feuer entfachen, um kochen zu können. Wir sind versorgt. Und genau darum haben immer mehr Leute «den Traum von Wildnis». «Aber bevor sie losziehen», meint Philippe Heitz, «müssen sie erst die Prinzipien der Natur verstehen».

Philippe Heitz
Deutsch

«Sprossen und Keimlinge spielen in der Superfood-Liga ganz oben mit»

Wachsen und Gedeihen. Blühen und Verwelken. Corinna Blaser von «VEG and the City» beschäftigt sich mit dem Lauf der Dinge und allem rund ums Gärtnern. Sprossen und Keimlinge sind ihre stetigen Begleiter, ganz egal, welche Jahreszeit durchs Land zieht.

Corinna Blaser von «VEG and the City»
Deutsch

Der Scharfmacher.

Hellwacht und etwas schelmisch blickt Bernhard Baldinger einen durch seine Brillengläser an. Den Inhaber des „Scharfmacher“-Optikgeschäfts hat seine aufmerksame Art in die Europaallee gebracht: 2013 bekam er in einem Zürcher Café zufällig ein Gespräch am Nebentisch mit, in dem es um die Bewerbung für ein Geschäft im neuen Quartier ging. Baldinger bewarb sich danach ebenfalls – und siedelte 2014 aus seinem ersten Geschäft am Wipkingerplatz in die Lagerstrasse.

Bernhard Baldinger
Deutsch

Seiten