UBR Function bei KEVIN IN THE WOODS.

Mit klaren Linien und neuen funktionalen Lösungen kreiert das 2009 in Oslo gegründet Unternehmen einen modernen Technolook, der unabhängig von Trends in Mode bleibt. Das Design-Team entwirft aus hochwertigen Materialien Outdoorbekleidung für den Alltag im Stadtleben. Mittels innovativer Technologien entsteht eine neue Dimension von Wetterschutz, Komfort und Funktion entsprechend der Firmenphilosophie und bestens geeignet für «Any city. Any conditions.»

Launch-Apéro

Deutsch

MANUFAKTUR ANNETTE KOHN, DESIGN bei KEVIN IN THE WOODS.

Die Modedesignerin kombiniert traditionelle Stickerei mit modernen funktionalen Stoffen aus St. Gallen. Aus innovativen und individuellen Schnitten und Verarbeitungen – wie geschnittene Kanten in Handarbeit – entstehen eigenständige Designs und Looks. Ihr Stil ist modern, traditionell und zeitlos zugleich, der mit viel Handarbeit lokal entsteht und saisonal übergreifend getragen werden kann.http://kevininthewoods.ch

MANUFAKTUR ANNETTE KOHN, DESIGN bei KEVIN IN THE WOODS
Deutsch

Glow like J.Lo!

Nachdem sie jahrzehntelang als Muse für die Makeup-Branche und als Schönheitsinspiration für Frauen auf der ganzen Welt diente, tritt Jennifer Lopez jetzt hinter die Kulissen und launcht eine limitierte Kollektion in Zusammenarbeit mit der globalen Beauty-Marke Inglot Cosmetics.

Inglot Cosmetics
Deutsch

Trends Frühjahr/Sommer 2018

In der Europaallee kann man in Sachen Mode einiges entdecken – von «abito allora» Vintage Couture bis «zämä» mit kleinen Labels und grossem Enthusiasmus.

Deutsch

DESCENTE ALLTERRAIN: Jetzt bei KEVIN IN THE WOODS.

KEVIN IN THE WOODS ist immer auf der Suche nach Brands, die wahres Urban Outdoor Clothing verkörpern. Solche Kleidungsstücke bringen praktische Funktionalität in den Alltag, gehen aber keine Kompromisse im Hinblick auf moderne Ästhetik und urbanen Lebensstil ein.

DESCENTE ALLTERRAIN aus Japan
Deutsch

NORSE PROJECTS bei KEVIN IN THE WOODS.

KEVIN IN THE WOODS bringt ab 9. August neu den dänischen Brand NORSE PROJECTS. Das Label passt perfekt zum Store-Konzept, das den Fokus auf PREMIUM URBAN OUTDOOR CLOTHING und funktionale Performance mit modernen, zeitlosen Elementen legt.

Norse Projects
Deutsch

Die schminkbar wird grösser und schöner.

Soeben hat sich für die schminkbar in der Europaallee der lang gehegte Wunsch nach mehr Platz erfüllt: So konnte das Geschäft von Bea Petri sein bestehendes Angebot fast verdoppeln und damit noch kundenfreundlicher werden.

Schminkbar
Deutsch

It's a must see!

Die Macherei ist ein Kollektiv aus jungen Machern der Stadt Zürich mit dem gemeinsamen Interesse an funktionalem und ästhetischem Design. Im Vordergrund stehen der Prozess des Machens und die transparente Produktionskette. Die Macherei bietet jungen Designern, Künstlern und Architekten eine Plattform ihre Werke in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Im regen Austausch mit der Bevölkerung entstehen neue Produkte.

Die Macherei
Deutsch

Teppich Bilder.

Das Designkollektiv Altherr/Weiss mit Sitz in Zürich und London verbindet in seiner Arbeit – basierend auf kreativer Leitung und Designberatung – Kunst, Wissenschaft, Technologie und Tradition. Im neu eröffneten Showroom an der Lagerstrasse 102 in der Europaallee erstellen sie noch bis Ende Mai ein Archiv der aussergewöhnlichen Teppichkollektion von Richard Hersberger: The Carpet Archive Project. Jedes Projekt von Altherr/ Weiss ist von limitierter Dauer – also "if you miss it, you miss it."

Teppichkollektion
Deutsch

25 Jahre mad Hairstyling.

Marc-M. Menden eröffnete vor 25 Jahren sein erstes Geschäft mad Art an der Zweierstrasse 22 am Zürcher Stauffacher. Das neue Coiffeur-Geschäft war revolutionär eingerichtet, die Kunden sassen nicht mehr einzeln vor einem Spiegel zur Wand, sondern gemeinsam an zwei grossen ovalen Tischen. An den Wänden hängen Kunstwerke von lokalen Künstlern und so wurde aus mad Hairstyling auch rasch die mad Art Fashion Galerie (mfag) mit regelmässigen Ausstellungen und Vernissagen.

25 Jahre mad Hairstyling
Deutsch

Seiten