01 Dezember

Werkstatt: Vorweihnachtliches Porzellanmalen.

CHF 149.00
13:00 Uhr - 16:30 Uhr

Datum & Uhrzeit

01. Dezember 2019
13:00 Uhr - 16:30 Uhr
2019-12-01 13:00:00 2019-12-01 16:30:00 Werkstatt: Vorweihnachtliches Porzellanmalen. In diesem Workshop bemalen Sie eine Schale und Teelichter. Sie verwenden dabei verschiedene Unterglasfarben und lernen zahlreiche handwerkliche Methoden und Werkzeuge kennen, die Ihnen dabei helfen, wunderschöne Einzelstücke zu gestalten. Nach dem Kurs werden diese innerhalb von zwei Wochen von Studio Sediment glasiert und fertig gebrannt. Die Produkte können dann im Atelier oder an der Europaallee abgeholt werden.   Kurskosten: CHF 149.- (für 4 Produkte, hochwertiges Porzellan und keramische Farben, Werkzeug, professionelle Betreuung, Vor- und Nachbearbeitung). Optional Gold-/Platinrand + CHF 40.-   Für wen ist der Kurs: Ab 16 Jahren ohne Vorkenntnisse. Erforderlich sind Interesse, Kreativität, eine ruhige Hand und etwas Geduld. Es wird mit sehr hochwertigen Materialien gearbeitet.   Dieser Workshop findet ebenfalls am 30. November statt.  Zürich Gustav-Gull-Platz

Veranstaltungsort

Atelier
Gustav-Gull-Platz
Europaallee
8004 Zürich
Schweiz
Karte anzeigen

Workshop mit Studio Sediment.

In diesem Workshop bemalen Sie eine Schale und Teelichter. Sie verwenden dabei verschiedene Unterglasfarben und lernen zahlreiche handwerkliche Methoden und Werkzeuge kennen, die Ihnen dabei helfen, wunderschöne Einzelstücke zu gestalten. Nach dem Kurs werden diese innerhalb von zwei Wochen von Studio Sediment glasiert und fertig gebrannt. Die Produkte können dann im Atelier oder an der Europaallee abgeholt werden.

 

Kurskosten: CHF 149.- (für 4 Produkte, hochwertiges Porzellan und keramische Farben, Werkzeug, professionelle Betreuung, Vor- und Nachbearbeitung). Optional Gold-/Platinrand + CHF 40.-

 

Für wen ist der Kurs: Ab 16 Jahren ohne Vorkenntnisse. Erforderlich sind Interesse, Kreativität, eine ruhige Hand und etwas Geduld. Es wird mit sehr hochwertigen Materialien gearbeitet.

 

Dieser Workshop findet ebenfalls am 30. November statt.