Navigieren auf europaallee.ch

Rundgänge und Führungen

Auf Entdeckungstour durch die Europaallee

Aus der Nähe betrachtet 

Die beiden November-Rundgänge führen an Orte und zu Menschen, die einen anderen Blickwinkel auf die Europaallee ermöglichen. So steht beim Kollektiv aus lokalen Designern der Prozess des Machens und bei Eva Bräutigam die Leidenschaft für das Schneiderhandwerk im Vordergrund. Auf der Tour zeigen wir aber vor allem wie sich die Europaallee heute, zwei Jahre vor Fertigstellung, präsentiert und sich als Teil des Quartiers weiter entwickeln wird.

Daten:
Dienstag: 6. Novmeber 2018, 18.00–20.00 Uhr
Samstag: 17. November 2018, 14.00 –16.00 Uhr

Treffpunkt:
Neben Restaurant Più, vor Treppenaufgang Sihlpostgasse.
Der Rundgang findet bei jedem Wetter statt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt:
Cornelia Alb, cornelia.alb@albprojekte.ch

Termine*:

*Änderungen vorbehalten und jeweils hier online aktualisiert

Dauer: ca. 2h
Führung: Durch Cornelia Alb (albprojekte) und in Begleitung einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters SBB
Inhalt: Schwerpunkt Nutzung&Angebot, Persönlichkeiten aus der Europaallee mit Ergänzungen zu Geschichte&Städtebau
Kosten: Gratis
Anmeldung: Keine notwendig


Führungen für Gruppen

 

Termine: Auf Anfrage
Dauer: ca. 2h
Führung: Cornelia Alb (Nutzung&Angebot)
oder Marianne Voss, Thomas Walthert (Geschichte&Städtebau)
Inhalt: Je nach Bedarf der Gruppe Schwerpunkt „Nutzung&Angebot“ oder „Geschichte&Städtebau“
Kosten: Gratis (max. 25 TeilnehmerInnen pro Gruppe)
Anmeldung: ursina.waser@sbb.ch

Impressionen: