Navigieren auf europaallee.ch

Rundgänge und Führungen

Auf Entdeckungstour durch die Europaallee

Neue Einblicke

In der Europaallee finden verteilt über das ganze Jahr Rundgänge statt, die eine etwas andere Perspektive auf das wachsende Quartier eröffnen. Im Fokus stehen dabei Menschen, ihr Handwerk, ihre Lokalitäten, aber auch die Europaallee als Teil der Stadtentwicklung, wie sie sich heute präsentiert und sich noch bis zur Fertigstellung im Herbst 2020 verändern wird.

Öffentliche Fürungen: Neue Daten im 2020

Dienstag, 7. April, 18-20 Uhr - aufgrund der Corona-Virus Situation abgesagt

Samstag, 25. April, 14-16 Uhr - aufgrund der Corona-Virus Situation abgesagt

Update und Informationen zu weiteren Terminen folgt so bald wie möglich   

Dienstag, 5. Mai, 18-20 Uhr

Samstag, 16. Mai, 14-16 Uhr

Dienstag, 9. Juni, 18-20 Uhr

Samstag, 27. Juni, 14-16 Uhr

Dienstag, 8. September, 18-20 Uhr

Samstag, 26. September, 14-16 Uhr

Treffpunkt:

Neben Restaurant Più, vor Treppenaufgang Sihlpostgasse. 
Der Rundgang findet bei jedem Wetter statt. 

Termine*:

*Änderungen vorbehalten und jeweils hier online aktualisiert

Dauer: ca. 2h
Führung: Durch Cornelia Alb (albprojekte) und in Begleitung einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters SBB
Inhalt: Schwerpunkt Nutzung&Angebot, Persönlichkeiten aus der Europaallee mit Ergänzungen zu Geschichte&Städtebau
Kosten: Gratis
Anmeldung: Keine notwendig


Private Führungen für Gruppen

 

Termine: Auf Anfrage
Dauer: ca. 2h
Führung: Cornelia Alb (Nutzung&Angebot)
oder Marianne Voss, Thomas Walthert (Geschichte&Städtebau)
Inhalt: Je nach Bedarf der Gruppe Schwerpunkt „Nutzung&Angebot“ oder „Geschichte&Städtebau“
Kosten: (max. 25 TeilnehmerInnen pro Gruppe) auf Anfrage 
Anmeldung: cornelia.alb@albprojekte.ch

Impressionen: